Bandnudeln mit Spinatsoße

Zutaten

Portionen: 3

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Bandnudeln mit Spinatsoße den Spinat waschen und in grobe Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Den Knoblauch in etwas Öl anbraten. Spinat zugeben und zusammenfallen lassen.
  2. Mit Schlagobers aufgießen und ganz leicht köcheln lassen. Getrockente Tomaten und Pinienkerne zugeben und mtköcheln lassen. Den Kräuterfrischkäse zugeben und in der Oberssoße schmelzen lassen.
  3. Mit Salz (Gemüsesalz ist hier am besten) und Pfeffer abschmecken. Die Soße mit den gekochten Bandnudeln mischen und sofort servieren.

Tipp

Die Bandnudeln mit Spinatsoße kann man auch mit neutralem Frischkäse machen undd dafür frische Kräuter klein geschnitten beimengen. Käseliebhaber streuen noch frisch geriebenen Parmesan darüber.

  • Anzahl Zugriffe: 8747
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bandnudeln mit Spinatsoße

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Bandnudeln mit Spinatsoße

  1. Robbie3099
    Robbie3099 kommentierte am 17.05.2020 um 07:57 Uhr

    Muss ich unbedingt mal probieren!

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 27.03.2018 um 08:58 Uhr

    ich nehme mehr Knoblauch

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bandnudeln mit Spinatsoße