Sigrids Apfelpalatschinken mit Apfelmusfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0,5 l Leitungswasser
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Teelöffel Natron
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Zitrone (unbehandelt, etwas abgeriebene Schale davon)
  • 1 Glas Apfelmus
  • Mehl (universal)
  • 1 Apfel (gerieben, mit Schale)
  • Speiseöl (zum Ausbacken)

Für die Apfelpalatschinken aus Wasser, Eiern, Salz, Zimt und soviel Mehl, wie benötigt wird, einen mitteldicken Palatschinkenteig herstellen und kurz rasten lassen.

In eine beschichtete Pfanne wenig Ol geben und die erste Palatschinke herausbacken. Danach alle anderen ohne Öl backen. Die Apfelpalatschinken mit reichlich Apfelmus füllen und sofort servieren.

Tipp

Besonders gut schmecken die Apfelpalatschinken wenn Sie noch gehackte Walnüsse über die Fülle streuen.

Was denken Sie über das Rezept?
8 3 0

Kommentare6

Sigrids Apfelpalatschinken mit Apfelmusfüllung

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 24.02.2017 um 20:27 Uhr

    Ich lasse auch noch kleine Apfelstücke im Mus.

    Antworten
  2. habibti
    habibti kommentierte am 03.04.2016 um 18:36 Uhr

    würde noch etwas Calvados zum Apfelmus geben ( wenn keine Kinder mitessen)

    Antworten
  3. SandRad
    SandRad kommentierte am 02.12.2015 um 14:40 Uhr

    Ich vermute dass das Natron, die Zitronenschale und der geriebene Apfel auch in den Teig kommen, oder?

    Antworten
    • omami
      omami kommentierte am 02.12.2015 um 17:51 Uhr

      Ganz genau, entschuldige, ich hab das irgendwie vorausgesetzt und nicht mehr erwähnt. Gut, daß Du genau gelesen hast.

      Antworten
    • SandRad
      SandRad kommentierte am 03.12.2015 um 09:07 Uhr

      Vielen lieben Dank für die Antwort, ich wollte nur auf Nummer sicher gehen ;) glg

      Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche