Zwetschkenfleck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Weizenmehl (glatt)
  • 250 g Dinkelmehl (glatt)
  • 1 Würfel Germ
  • 80 g Butter (zerlassen)
  • 180 g Milch
  • 2 Eier (Gr. M)
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz

Für den Streusel:

  • 100 g Butter (kalt)
  • 100 g Zucker
  • 100 g Dinkelmehl
  • 100 g Walnüsse (gerieben)
  • 800 g Zwetschken

Für den Zwetschkenfleck die Zwetschken halbieren und entkernen.

Für den Germteig die Zerlassene Butter mit der kalten Milch und den Eiern vermischen, dann die Germ einrühren, den Zucker, das Salz und das Mehl zugeben. So lange schlagen, bis der Teig sich vom Schüsselrand löst.

Den Germteig mit Mehl bestreut und mit einem Geschirrhangerl bedeckt gehen lassen. Wenn er aufgegangen ist, wieder zusammenschlagen und nochmal gehen lassen.

Dann auswalken, auf ein befettetes Backblech legen und mit den halbierten Zwetschken belegen. Aus je 100 g Mehl, Zucker und Butter und geriebenen Walnüssen Streusel kneten und darüber verteilen.

Bei 170 Grad Heißluft etwa 35 bis 40 min backen.

Tipp

Der Zwetschkenfleck ist auch mit Haselnussstreusel oder Streusel ohne Nüsse sehr köstlich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Zwetschkenfleck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche