Zwetschken-Scheiterhaufen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2-3 Stück Eier
  • 1/4 l Milch
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 EL Kristallzucker
  • 1 Prise Salz
  • 4-5 Stück Semmeln (alt)
  • 1/2 kg Zwetschken
  • Butter (für die Form)
  • 50 g Haselnüsse (gerieben)
  • Zimt
  • Kristallzucker (nach Belieben)
  • Butter (zum Beträufeln)
  • Zimt-Zucker (oder Staubzucker zum Bestreuen)

Die Eier mit Milch, einer Prise Salz, Vanille- und Kristallzucker gut verrühren. Die Semmeln blättrig schneiden, in eine breite Schüssel geben, mit der Eiermilch übergießen und etwas ziehen lassen. Währenddessen die Zwetschken halbieren und entkernen. Nun eine passende Form gut mit Butter ausstreichen, eine Lage eingeweichter Semmelscheiben einschichten, Zwetschkenhälften darüber legen, gut mit geriebenen Haselnüssen, Zimt und nach Belieben noch mit Kristallzucker bestreuen und abermals mit Semmelmasse bedecken. So lange wiederholen, bis alles verbraucht ist, wobei die letzte Schicht aus Semmelscheiben bestehen soll. Butter schmelzen lassen, über die Semmeln gießen und den Scheiterhaufen im auf 180 bis 200 °C vorgeheizten Backrohr 30 bis 40 Minuten goldbraun backen. Scheiterhaufen aus dem Backrohr nehmen, kurz überkühlen lassen, mit Zimtzucker oder Staubzucker bestreuen und noch lauwarm servieren.

Tipp

Noch feiner wird der Scheiterhaufen, wenn er von einer leicht angebräunten Schneehaube bedeckt wird, wofür man 2 Eiklar mit 3 EL Zucker steif schlägt und diese kurz vor Ende der Backdauer aufträgt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare3

Zwetschken-Scheiterhaufen

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 22.12.2014 um 11:49 Uhr

    SUPER

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 03.06.2014 um 00:03 Uhr

    Schmeckt herrlich!

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 13.08.2013 um 11:13 Uhr

    Was für Süßschnäbel

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche