Zucchinipizzaboden

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für den Zucchinipizzaboden die Zucchini reiben und danach gut ausdrücken, so dass die Zucchini viel Wasser verlieren. Aus 500g Zucchini sollten ca. 400g werden.

Ei und Käse unterrühren und auf ein Blech, mit Backpapier ausgelegt, fest andrücken und das ganze Blech mit der Masse bedecken.

Teig bei 180°C ca 45 Minuten backen, in den letzten 15 Minuten kann die Temperatur auf 220°C erhöht werden. Der Teig sollte goldbraun sein und der Rand knusprig.

Nun kann man den Zucchinipizzaboden nach Belieben belegen und mit den Zutaten nochmals 15 Minuten backen.

Tipp

Der Zucchinipizzaboden ist eine tolle Low-Carb-Variante zu herkömmlichem Pizzaboden und eignet sich auch bei Glutenunverträglichkeit.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare5

Zucchinipizzaboden

  1. 7ucy
    7ucy kommentierte am 11.03.2016 um 22:41 Uhr

    Hat mir sehr gut geschmeckt. Habe den Teig mit Prosciutto und Mozzarella belegt. Haben sehr gut mit den Teig harmonisiert (:

    Antworten
  2. GFB
    GFB kommentierte am 04.01.2016 um 12:00 Uhr

    Bestimmt sehr gut.

    Antworten
  3. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 27.08.2015 um 17:24 Uhr

    Eine tolle low carb Pizza! Nur auf den Mais werde ich verzichten müssen ;-)

    Antworten
  4. choco_cookie
    choco_cookie kommentierte am 27.08.2015 um 11:42 Uhr

    hat das schon jemand probiert? Würde mich für Testberichte interessieren :)

    Antworten
    • liss4
      liss4 kommentierte am 27.08.2015 um 14:29 Uhr

      Hallo, ich hab das Rezept erstellt - und natürlich schon probiert. Was möchtest du denn gerne wissen?Geschmacklich ist der "Teig" relativ neutral, man kann aber auch mit Gewürzen arbeiten um ihn etwas aufregender zu gestalten. Mit gekauften Pizzateig kann der Zucchinipizzaboden locker mithalten und ich finde es ist eine tolle low carb alternative. Mit einer echten italienischen Pizza ist es aber nicht zu vergleichen.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche