Ziegenkäseknöderl mit Weintraubensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Ziegenkäseknöderl:

  • 350 g Ziegenfrischkäsebällchen (natur)
  • 3 Stk. Dotter
  • 50 g Weißbrotbrösel
  • 30 g Grieß (fein, Kindergrieß)
  • Salz
  • Mehl, Ei und Semmelbrösel (zum Panieren)

Für die Weintraubensauce:

  • 200 ml Weißwein
  • 100 ml Traubensaft (ersatzweise Apfelsaft)
  • 200 g Weintrauben (entkernt oder kernlos)
  • 30 g Feinkristallzucker
  • 1/2 EL Speisestärke
Sponsored by Pernkopf

Für die Ziegenkäseknöderl alle Zutaten vermengen und mindestens 30 Minuten kühl rasten lassen.

Kleine Knöderl oder Nockerl formen, panieren, in heißem Fett bei ca. 155 ° C schwimmend backen, mit einem Siebschöpfer heraus heben, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit der Weintraubensauce servieren.

Diese Knödel können auch gekocht werden, hierfür wird die eher doch weiche Masse in Frischhaltefolie eingewickelt und so gegart.

Diesen Versuch ist es allemal wert, denn die Knödel sind äußerst flaumig.

Für die Weintraubensauce Wein mit Traubensaft aufkochen, ca. 5 Minuten einkochen lassen, mit etwas angerührter Stärke eindicken, die Trauben in die Sauce geben und nur noch einmal aufkochen lassen.

Eventuell einige Rumrosinen dazu geben.

Tipp

Ein schmackhaftes Ziegenkäseknöderl Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare4

Ziegenkäseknöderl mit Weintraubensauce

  1. Liz
    Liz kommentierte am 29.10.2015 um 11:47 Uhr

    Köstlich

    Antworten
  2. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 27.09.2015 um 09:31 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Illa
    Illa kommentierte am 18.03.2015 um 14:53 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 20.10.2014 um 06:10 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche