Ziegenkäse-Joghurt-Terrine mit Kräutern auf Paprika- Paradeiser-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Terrine:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 6 Oliven
  • 200 g Ziegenkäse
  • 200 g Joghurt
  • 1 EL Thymian (frisch, gehackt)
  • 1 EL Frischer Oregano (gehackt), 2 El frisches Basilikum (fein geschnitten)
  • 1 Teelöffel Minze (frisch)
  • 6 Gelatine

Sauce:

  • 1 Paprika
  • 3 md Paradeiser
  • 1 Teelöffel Balsamicoessig
  • 1 Teelöffel Oregano
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Garnieren:

  • 0.5 Salatgurke

Für die Terrine:

Knoblauch klein hacken. Oliven entkernen und klein schneiden.

Frischkäse mit der Gabel fein zerdrücken und mit Knoblauch, Joghurt, Oliven, Oregano, Thymian, Basilikum und Minze glatt rühren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Pastetenform mit Frischhaltefolie ausbreiten. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, abrinnen, in wenig Wasser unter Rühren erwärmen bis sie flüssig wird. Gelatine unter Frischkäse rühren.

Menge in die Auflaufform befüllen, glatt aufstreichen, mit Klarsichtsfolie bedecken und 3 Stunden abkühlen. Gurke abschälen, mit dem Kartoffelschäler lange schmale Streifchen hobeln.

Für die Paprika-Paradeiser-Sauce:

Rohr auf 200 °C vorwärmen, Paprika darin 20 Min. backen, bis die Haut Blasen wirft und sich dunkelbraun verfärbt. Paprika bei geschlossenem Deckel auskühlen. Stiel und Kerne entfernen. Haut abziehen und das Fruchtfleisch in Stückchen schneiden.

Paradeiser kurz blanchieren, enthäuten und halbieren. Kerne und flüssiges Fruchtfleisch herausheben und mit dem Paprika fein zermusen. Paradeiser kleinwürfelig schneiden. Tomatenwürfel, Paprikapüree, Balsamessig-Essig und Oregano mischen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Terrine stürzen, Folie entfernen, Terrine in Scheibchen schneiden. Mit Paprika-Paradeiser-Sauce und Gurkenstreifen garniert zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Ziegenkäse-Joghurt-Terrine mit Kräutern auf Paprika- Paradeiser-Sauce

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 01.02.2015 um 17:48 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche