Warmer Schokoladenkuchen mit Kardamom-Zwetschken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Schokoladenkuchen:

  • 100 g Schokolade (dunkel)
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 2 Dotter
  • 100 g Mehl (glatt)
  • Butter (für die Formen)
  • Kakaopulver (für die Formen)

Für die Zwetschken:

  • 25 g Zucker
  • 50 ml Portwein
  • 50 ml Apfelsaft
  • 200 g Zwetschken (halbiert, entkernt)
  • 1 Sternanis
  • 1 Vanilleschote (ausgekratztes Mark)
  • 5 Kapseln Kardamom (halbiert)

Für den warmen Schokoladenkuchen mit Kardamom-Zwetschken zunächst die kleinen Auflaufformen (oder Melangetassen) mit geschmolzener Butter einfetten. Kakaopulver dazugeben und überall verteilen. Den Rest durch Klopfen entfernen.

Schokolade in kleine Stücke schneiden und über dem Wasserbad schmelzen. Butter dazugeben und dabei Rühren bis eine glatte Masse entsteht.

Kurz abkühlen lassen.

Eier, Dotter und Zucker in einer Rührschüssel schaumig schlagen, das Mehl langsam dazugeben und zum Schluss die Schokoladenmasse unterrühren. Masse in die Formen füllen (¾ voll) und für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C (Ober-/Unterhitze) ca. 10-12 Minuten backen.

Zucker in einem Topf leicht karamellisieren, mit Portwein und Apfelsaft ablöschen. Die restlichen Zutaten dazugeben und für 5 Minuten kochen.

Aus den Formen stürzen und warmen Schokoladenkuchen mit Kardamom-Zwetschken servieren.

Tipp

Warmer Schokoladenkuchen mit Kardamom-Zwetschken ist eine wunderbare Nachspeise für den Winter und eignet sich auch hervorragend als Dessert für ein Weihnachtsmenü.

Schmeckt statt den Zwetschken auch mit roten Beeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare65

Warmer Schokoladenkuchen mit Kardamom-Zwetschken

  1. hetschi
    hetschi kommentierte am 03.01.2016 um 19:58 Uhr

    Gerade ausprobiert - schmeckt sehr, sehr gut !!!

    Antworten
  2. linda1989
    linda1989 kommentierte am 18.12.2015 um 07:45 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. iines
    iines kommentierte am 18.12.2015 um 07:35 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. mona0649
    mona0649 kommentierte am 18.12.2015 um 04:13 Uhr

    super lecker

    Antworten
  5. rickerl
    rickerl kommentierte am 23.01.2016 um 16:07 Uhr

    Ich schmelze die schokolade in det mikrowelle bei auftaustufe

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche