Eiweiß-Schokoladenkuchen mit Rhabarber-Kompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Kuchen:

Für die Garnitur:

  • 160 g Ja! Natürlich Heumilch-Schokolade (geschmolzen)
  • 20 g Ja! Natürlich Haselnüsse (grob gehackt)

Für das Kompott:

  • 500 g Ja! Natürlich Rhabarber
  • 200 g Zucker
  • 100 ml Ja! Natürlich Apfel-Johannisbeersirup
Sponsored by Ja! Natürlich

Für den Eiweiß-Schokoladenkuchen mit Rhabarber-Kompott zunächst den Rhabarber in grobe Würfel schneiden und zusammen mit dem Zucker und Sirup ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Währenddessen das Eiweiß zusammen mit dem Zucker zu einem weichen Schnee schlagen, Butter und Schokolade schmelzen und mit den restlichen Zutaten verrühren. Den Eischnee darunter heben und in einer runden Springform (24 cm) 35 Minuten lang backen. Aus der Form lösen und mit geschmolzener Schokolade und gehackten Haselnüssen garnieren.

Den Eiweiß-Schokoladenkuchen in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem warmen Rhabarber-Kompott servieren.

Tipp

Der Eiweiß-Schokoladenkuchen mit Rhabarber-Kompott eignet sich hervorragend zur Resteverwertung von übriggebliebenem Eiweiß.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare31

Eiweiß-Schokoladenkuchen mit Rhabarber-Kompott

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 11.01.2016 um 08:40 Uhr

    es sind sicher nur die eiklar, ich habe auch einige rezepte, die nur mit eiklar gemacht werden, werden sehr gut, ist sehr praktisch, wenn die eiklar z.b. bei krapfen überbleiben

    Antworten
  2. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 18.12.2015 um 16:48 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Senior
    Senior kommentierte am 18.12.2015 um 15:58 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. retire
    retire kommentierte am 18.12.2015 um 15:53 Uhr

    gab es schon eine antwort ? sind es, wie ich vermute, 6 stk eier/eiklar

    Antworten
  5. ulla50
    ulla50 kommentierte am 18.12.2015 um 15:20 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche