Warmer Schokokuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für den Teig:

  • 50 g Kuvertüre (Vollmilch)
  • 30 g Butter
  • 17 g Mehl (universal)
  • 25 g Staubzucker
  • 1 Stück Ei (aus Freilandhaltung)

Für die Dekoration:

  • 1/2 Packung Heidelbeeren
  • 2 Kugeln Vanilleeis
  • 2 Esslöffel Schokosauce

Für den Schokokuchen die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Zwei hitzebeständige Formen mit Butter einfetten und dann mit Staubzucker ausstreuen.

Die Butter mit dem Mixer cremig schlagen, das Ei hineinschlagen und gut rühren bis die Masse hellgelb bis weiß ist. Anschließend Mehl, Zucker und die geschmolzene Schokolade unterrühren.

Den fertigen Teig in die eingefetteten Formen füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C ca. 10 Minuten backen. Sobald die Mini-Kuchen fertig sind, aus dem Rohr nehmen und sofort auf einen Teller stürzen.

Zum Schluss noch mit Vanilleeis und Heidelbeeren dekorieren und mit der Schokosauce übergießen!

Tipp

Den Schokokuchen warm genießen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare11

Warmer Schokokuchen

  1. anneliese
    anneliese kommentierte am 09.08.2015 um 20:44 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
  2. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 05.07.2015 um 16:29 Uhr

    Wow!

    Antworten
  3. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 11.05.2015 um 11:31 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  4. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 23.04.2015 um 07:23 Uhr

    gut

    Antworten
  5. cp611
    cp611 kommentierte am 05.09.2014 um 14:26 Uhr

    Muss ich probieren!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche