Veilchen-Palatschinken mit Veilchensirup

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Ei
  • 150 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zucker
  • 250 ml Milch
  • Sodawasser

Fürs Backen:

  • Öl
  • Veilchenblüten
  • Kerbelblätter

Für die Veilchencreme:

  • 200 g Ricotta
  • 50 g Staubzucker
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 Handvoll Veilchenblüten

Für den Sirup:

  • 2 EL Blütenhonig
  • 1 Strauß Veilchen (großer)

Für den Veilchen-Palatschinken mit Veilchensirup erst den Sirup zubereiten. Dafür den Honig mit 0,1 l Wasser in einen kleinen Topf füllen. Veilchenblüten zugeben, dann bei geringer Hitze 8 bis 10 Minuten kochen. Der Sirup übernimmt Duft und Farbe der Blüten.

Für die Creme Ricotta mit dem Zucker vermischen, dann das geschlagene Schlagobers und die Veilchenblüten unterrühren.

Für den Palatschinken das Ei mit einer Prise Salz und dem Zucker aufschlagen, dann das Mehl und die Milch langsam zugeben, anschließend glatt rühren. Mit ein wenig Sodawasser verdünnen, dann in einer kleinen und mit Öl gefetteten Pfanne Palatschinken backen.

Nach dem Eingießen des Teiges in die Pfanne jeden Palatschinken mit Veilchenblüten und Kerbelblättern bestreuen und fertigbacken.

Die einzelnen Palatschinken dünn mit der Blütencreme bestreichen, aufrollen, vor dem Servieren mit dem Veilchensirup begießen oder mit Staubzucker bestreuen.

 

Tipp

Wer möchte kann noch etwas Vanille in die Creme für die Veilchen-Palatschinken mit Veilchensirup geben. Das ergibt ein wunderbar weiches Aroma.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare23

Veilchen-Palatschinken mit Veilchensirup

  1. karolus1
    karolus1 kommentierte am 14.06.2015 um 08:03 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Maki007
    Maki007 kommentierte am 16.06.2015 um 19:54 Uhr

    herrlich

    Antworten
  3. rickerl
    rickerl kommentierte am 13.06.2015 um 17:24 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. koche
    koche kommentierte am 13.06.2015 um 12:28 Uhr

    super

    Antworten
  5. obelixxl1
    obelixxl1 kommentierte am 13.06.2015 um 12:11 Uhr

    ok

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche