Vegetarische Gemüselasagne aus der Heißluftfritteuse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Sponsored by Philips_Contentproduktion

Für die vegetarische Gemüselasagne zunächst das Gemüse waschen und ggf. entkernen bzw. schälen. Zucchini und Lauch in Scheiben schneiden. Paprika in Streifen schneiden. Karotten, Stangensellerie, Zwiebel und Knoblauch würfeln. Champignons vierteln. Die Kräuter fein hacken. Den Parmesan fein reiben.

Die Zwiebeln in etwas Öl anbraten. Knoblauch, Champignons und Gemüse hinzufügen und mitbraten. Tomatensaft dazugeben und kräftig mit den Gewürzen und Kräutern abschmecken. So lange kochen bis die Sauce schön eingedickt ist.

Die Backform fetten und nacheinander eine Schicht Gemüse, eine Schicht Béchamelsauce und eine Schicht Lasagneblätter hineingeben. Wiederholen bis alles aufgebraucht ist. Die letzte Schicht sollte Béchamelsauce sein. Diese mit den Butterflocken und dem Parmesan bestreuen.

Die vegetarische Gemüselasagne bei 180 °C ungefähr 30 Minuten in der Philips Airfryer Heißluftfritteuse backen.

Tipp

Die vegetarische Gemüselasagne vor dem Servieren kurz stehen lassen. Sie schmeckt auch am nächsten Tag noch vorzüglich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Vegetarische Gemüselasagne aus der Heißluftfritteuse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche