Schokolade-Kaffee-Rub (Grillgewürz)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 EL Kaffee (grob gemahlen)
  • 2 EL Bitterschokolade (gerieben, 85%)
  • 1 TL Kakao
  • 2 TL Salz
  • 2 TL Zucker (braun)
  • 1 TL Paprikapulver (geräuchert)
  • 2 TL Pfefferkörner (schwarz)
  • 1/2 TL Kümmel
  • 1/2 TL Koriandersamen

Für den Schokolade-Kaffee-Rub Pfeffer und die Koriandersamen in einer Pfanne bei schwacher Hitze rösten, bis sie duften. Dann mit dem Kümmel im Mörser fein zermahlen, mit den restlichen Zutaten gut vermischen und luftdicht abpacken.

Dieser Schokolade-Kaffee-Rub ist ideal für Rindfleisch.

Tipp

Das Fleisch (Rostbraten/Beiried/Filet) vorher mit einer Mischung aus Worcesteshiresauce und Honig bestreichen, mit fein gehacktem Knoblauch und dem Schokolade-Kaffee-Rub rundherum gut einreiben und auf Apfelholz-Räucherchips grillen. Wenn das Fleisch fast fertig ist, noch mit Apfelsaft-Honig-Glasur einpinseln und fertigrillen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Schokolade-Kaffee-Rub (Grillgewürz)

  1. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 16.09.2015 um 16:38 Uhr

    toll

    Antworten
  2. BiPe
    BiPe kommentierte am 15.09.2015 um 08:36 Uhr

    Kaffee ist tatsächlich ein unterschätzter Bestandteil von Grillgewürzen.

    Antworten
  3. obelixxl1
    obelixxl1 kommentierte am 28.07.2015 um 10:32 Uhr

    ok

    Antworten
  4. solo
    solo kommentierte am 11.02.2015 um 09:01 Uhr

    Werde ich probieren. Danke.

    Antworten
  5. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 27.01.2015 um 11:48 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche