Traditionelle Semmelknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für die traditionellen Semmelknödel zuerst die Zwiebeln in der Butter anbraten.

Die Eier mit der Milch gut versprudeln. Die Semmelwürfel in eine ausreichend große Schüssel geben und mit der Milchmasse und den angebratenen Zwiebeln überschütten.

Etwas auskühlen lassen, damit man sich nicht verbrennt, Salz und Petersilie hinzufügen und gut durchkneten. 10 Minuten rasten lassen, Mehl hinzugeben und nochmals gut durchkneten.

Anschließend zu Kugeln formen und die traditionellen Semmelknödel 10 Minuten lang in kochendem Wasser kochen.

Tipp

Semmelknödel sind eine traditionelle Beilage und teilweise sogar Hauptdarsteller auf österreichischen Tellern.

Mischen Sie etwas knusprigen Speck mit in die Knödelmasse und schon haben Sie Speckknödel gefertigt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare2

Traditionelle Semmelknödel

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 20.08.2015 um 09:34 Uhr

    Mache es oft mit frischen Semmeln - da braucht man dann weniger Flüssigkeit, oder mische in paar Brotwürferl drunter

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 20.08.2015 um 09:19 Uhr

    Ich gebe einen Schuss Mineralwasser dazu, da gehen die Knödel richtig herrlich auf!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche