Tortilla ssrabe, Arabische Omelette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Zwiebel
  • 2 Paprikas
  • 2 Paradeiser
  • 1 Prise Zucker
  • 4 Sardellenfilets
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Eier
  • Schmalz
  • Olivenöl
  • Salz

Das Backrohr auf 175 Grad vorwärmen.

Die Zwiebel mit dem Wiegemesser zerkleinern. Die Paprikas auf ein geöltes Blech legen und so lange im Herd grillen, bis die Haut schwarz ist. Die Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten und mit einer Gabel zerdrücken, Zucker hinzfügen.

Die Haut von dem Paprika abziehen; Kerne und Stielenden entfernen und die Schoten in Längsrichtung in schmale Streifchen schneiden.

Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, Zwiebel, Paradeiser und Paprika anbraten und zum Schluss die Sardellenfilets einfüllen.

Eine Bratpfanne mit einer aufgeschnittenen Knoblauchzehe einreiben und mit Schmalz einfetten. Die Eier in eine ausreichend große Schüssel Form, mit dem Quirl aufschlagen, mit Salz würzen und das Gemüse mit den Eiern durchrühren.

Die Eimasse in die Knoblauch-Bratpfanne Form und auf kleiner Flamme stocken. Dabei immer noch mal an der Bratpfanne rütteln. Mit einem Pfannenwender - falls nötig - die Tortilla vorsichtig von dem Rand lösen. Die Bratpfanne mit einem flachen Teller überdecken, Bratpfanne und Teller fest zusammenhalten und auf die andere Seite drehen. Die halbfertige Tortilla liegt jetzt auf dem Teller. Die Bratpfanne noch mal mit Knoblauch einreiben und mit Schmalz einfetten. Die Tortilla mit der gebräunten Seite nach oben noch mal vorsichtig in die Bratpfanne zurückgleiten und fertiggaren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Tortilla ssrabe, Arabische Omelette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche