Topfenkugeln im Kokosmantel mit Birnen-Ingwer-Kompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Magerer Topfen
  • 4 EL Semmelbösel
  • 1 Ei
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • Staubzucker zum Bestreuen

Für die Kokosbrösel:

  • 100 g Semmelbösel
  • 50 g Butter
  • 50 g Kokosflocken

Für das Kompott:

  • 3 Harte Birnen
  • 20 g Ingwer
  • 4 Getrocknete Marillen
  • Ahornsirup
  • 250 ml Wasser oder Birnensaft

Für die Kokosbrösel eine Pfanne erhitzen, die Butter darin schmelzen lassen und die Brösel goldbraun rösten. Die Kokosflocken sowie einen Esslöffel Vanillezucker dazugeben, ebenfalls kurz mitrösten und dann zur Seite stellen. Das ganze Ei mit Zucker zu festem Schaum schlagen. Den Topfen in eine Schüssel geben und Brösel, Vanillezucker, eine Prise Salz sowie den Eischaum vorsichtig unterheben. Aus der Masse kleine Kugeln mit etwa 2 cm Durchmesser formen. In einem Topf Wasser aufkochen, die Topfenkugeln vorsichtig einlegen und etwa 2 Minuten ziehen lassen. Sobald die Topfenkugeln an der Oberfläche schwimmen, herausheben, in den vorbereiteten Bröseln wälzen und mit Staubzucker bestreuen. Mit dem vorbereiteten Kompott servieren. Für das Kompott die Birnen vierteln, schälen, entkernen und in 2 cm große Würfel schneiden. Ingwer waschen und klein schneiden. Die getrockneten Marillen kleinwürfelig schneiden. In einem Topf Wasser oder Saft zum Kochen bringen. Die Ingwerstückchen dazugeben und 3 Minuten kochen. Birnen sowie Marillen einmengen und den Topf vom Herd nehmen. Mit Ahornsirup abschmecken und in Schüsseln füllen.

Tipp

Noch abwechslungsreicher schmeckt dieses Kompott, wenn Sie eine der drei Birnen durch einen Apfel ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare16

Topfenkugeln im Kokosmantel mit Birnen-Ingwer-Kompott

  1. karin6201
    karin6201 kommentierte am 11.05.2016 um 13:50 Uhr

    Dieses Rezept ist köstlich! Die Knöderl sind super flaumig!

    Antworten
  2. julebo
    julebo kommentierte am 29.05.2015 um 12:58 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Nero1987
    Nero1987 kommentierte am 20.04.2015 um 13:16 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Kendra
    Kendra kommentierte am 30.03.2015 um 23:20 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  5. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 14.03.2015 um 02:17 Uhr

    Lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche