Bärlauch-Kapern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Handvoll Bärlauchknospen
  • 1 1/2 TL Salz
  • 250 ml Weißweinessig

Für die Bärlauch-Kapern die noch geschlossenen Bärlauchblüten sammeln. In eine Schüssel leeren und mit dem Salz bestreuen. Vorsichtig durchmischen, mit einem Deckel oder Schneidbrett abdecken und 3 Stunden durchziehen lassen.

Den Weißweinessig mit 150 ml Wasser zum Kochen bringen, die Knospen hineingeben und aufkochen lassen. Abseihen und das Essigwasser auffangen. Die Knospen in ein Glas oder Steingutgefäß geben, den Essig nochmals aufkochen lassen. Die Knospen übergießen, abdecken und 2 Tagen durchziehen lassen. Danach erneut abseihen und den Essig nochmals aufkochen. Die Knospen in Twist-off-Gläser geben und mit dem Essigwasser übergießen – sie müssen völlig mit dem Sud bedeckt sein. Mithilfe einer Pipette etwas Alkohol darüberträufeln, anzünden und sofort verschließen. Die Bärlauch-Kapern kühl und dunkel lagern.

Tipp

Nach diesem Rezept für Bärlauch-Kapern können Sie auch falsche Kapern aus Gänseblümchenknospen zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare7

Bärlauch-Kapern

  1. helmi48
    helmi48 kommentierte am 01.06.2015 um 11:02 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  2. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 21.07.2015 um 22:35 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  3. andili71
    andili71 kommentierte am 03.06.2015 um 13:32 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 19.04.2015 um 13:40 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. gackerl
    gackerl kommentierte am 19.08.2014 um 18:02 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche