Topfen-Apfelkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Teig:

  • 250 g Topfen (10 % F.i.T)
  • 250 g Thea
  • 350 g Mehl (glatt)
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 100 g Staubzucker
  • 1 TL Bourbon-Vanillezucker (Bio)
  • 1 Stk Eidotter
  • etwas Salz

Für die Füllung:

  • 5-6 Stk. Äpfel
  • Zucker (und Zimt nach Geschmack)

Zum Bestreichen/Bestreuen:

  • 1 Stk. Ei
  • etwas Milch
  • Hagelzucker

Für den Topfen-Apfelkuchen aus den Zutaten einen Teig kneten (in der Küchenmaschine) - in zwei Teile teilen.

Beide Teile jeweils auf Backpapier auswalken (ca. Größe des Backbleches), den ersten Teil mit dem Backpapier aufs Backblech legen.

Die zerkleinerten Äpfel (ich mache meist Julienne) mit Zimt und Zucker mischen und auf dem Teig verteilen. Den zweiten Teil des Teiges mit Hilfe des Backpapiers (einfach damit umdrehen) auf die Apfelfülle legen.

Mit einer Gabel einige Male einstechen, mit Ei vermischt mit etwas Milch bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Bei 180 °C Ober- und Unterhitze ca. 30 Minuten goldgelb backen.

Tipp

Am besten verwendet man für den Topfen-Apfelkuchen säuerliche Äpfel (eignen sich auch gut "abgefallene", die dann eben ausgeschnitten werden).

Wenn der Teig mit der Hand geknetet wird, eventuell einige Zeit im Kühlschrank rasten lassen, damit er beim Auswalken nicht zu sehr klebt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare11

Topfen-Apfelkuchen

  1. Nala888
    Nala888 kommentierte am 28.01.2016 um 13:23 Uhr

    Wie viel Portionen sind das?

    Antworten
    • elfi69
      elfi69 kommentierte am 05.02.2016 um 07:41 Uhr

      Ein Backblech voll - Portionen kann ich nicht genau sagen, kommt auf die Größe der Stücke an ;-)

      Antworten
  2. Mopsii
    Mopsii kommentierte am 21.09.2015 um 20:25 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Berni90
    Berni90 kommentierte am 11.08.2015 um 10:51 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. verenahu
    verenahu kommentierte am 28.07.2015 um 05:55 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche