Tomatencapuccino

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Stück Tomaten (mittelgroß)
  • 750 ml Rindsuppe
  • 50 g Wurzelwerk (zB.: Karotte, Sellerie, Petersilie)
  • 100 ml Weißwein (trocken)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Messerspitze Paprikapukver

Für den Tomatencapuccino die Tomaten kreuzweise einschneiden und 1 Minute dämpfen.

Anschließend die Tomaten schälen, entkernen und in Stücke schneiden.

Wurzelwerk kleinwürfelig schneiden. Alle Zutaten in ein ungelochtes Gargefäß geben, mit Suppe und Wein aufgießen und mit den Gewürzen abschmecken.

30 Minuten dämpfen. Vor dem Servieren mit einem Stabmixer pürieren.

Tipp

Mit einem Milchschaumhäubchen servieren. Statt der ganzen Tomaten kann man bereits geschälte, in Stücke geschnittene oder passierte Tomaten verwenden.

Tomatencapuccino kann an den heißen Tagen auch gekühlt serviert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare9

Tomatencapuccino

  1. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 15.03.2016 um 11:36 Uhr

    Also 2 Leute haben sich geweigert das zu trinken als ich gesagt habe, dass es ein Tomatencapuccino ist ... selbst nachdem sie wussten, dass es nicht wirklich Kaffee ist. Rezept top - Name FLOP.

    Antworten
  2. evagall
    evagall kommentierte am 12.06.2015 um 10:03 Uhr

    sozusagen ein Überraschungshäferl

    Antworten
  3. Maki007
    Maki007 kommentierte am 21.05.2015 um 21:30 Uhr

    sehr originell

    Antworten
  4. Alexli1
    Alexli1 kommentierte am 18.04.2015 um 21:09 Uhr

    klingt toll!

    Antworten
  5. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 21.03.2015 um 14:24 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche