Thunfischbällchen auf Radicchio

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen, fein hacken. Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken. Die Kartoffelwürfel in wenig Wasser mit Knoblauch und Zwiebel weich kochen. Mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss abschmecken und mit einer Gabel zerdrücken. Thunfisch abgießen und mit der Kartoffelmischung verrühren. Schnittlauch waschen und in feine Ringe schneiden. Mit feuchten Händen aus der Thunfisch-Kartoffel-Masse kleine Knödel formen und diese im Schnittlauch wälzen. Radicchioblätter waschen, trocken schütteln und auf einem Teller anrichten. Je ein Thunfischbällchen auf ein Blatt setzen. Mit Balsamicoessig und Olivenöl beträufeln und servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare4

Thunfischbällchen auf Radicchio

  1. Illa
    Illa kommentierte am 23.11.2015 um 15:21 Uhr

    super

    Antworten
  2. Steffi-H
    Steffi-H kommentierte am 31.01.2015 um 19:36 Uhr

    Klingt gut

    Antworten
  3. gisela2353
    gisela2353 kommentierte am 25.08.2014 um 09:39 Uhr

    hört sich gut an

    Antworten
  4. Leila
    Leila kommentierte am 28.07.2012 um 18:40 Uhr

    Hallo !

    Ich habe die Thunfischbällchen als Vorspeise gemacht. Meine Gäste waren begeistert. Die Bällchen haben einen feinen Geschmack und man kann sie problemlos am Vortag zubereiten.Anstatt Radicchio habe ich grünen Salat verwendet- passt prima !

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche