Süsses Fr?Chtebrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Weizenmehl (Type 1050)
  • 2 Meal. (2 gm ) Reinlecithin
  • P
  • Evtl. 10 gm Weizenkleber Ht
  • 100 g Honig
  • 50 g Butter (oder Margarine)
  • 1 Teelöffel (5 gm ) Salz
  • 1 Pk. Trockenhefe (7 gm )
  • 200 ml Milch (oder Wasser)
  • 100 g Früchte (getrocknet)
  • 100 g Macadamia oder Cashew

Das Mehl in einer großen Weitling mit der Germ mischen und dann Honig, Reinlecithin, Fett, Salz und Milch bzw. Wasser dazugeben. Wenn Sie Milch verwenden, Form Sie Weizenkleber hinzu.

Er macht das fertige Brot besser bestreichbar, und die Krume wird elastischer. Teig 2 bis 3 min durchkneten und in der Backschüssel 20 min lang bei 20 bis 25 °C gehen. Dies ist die erste Teigruhezeit Nun die kleingeschnittenen Trockenfrüchte, z.B. Feigen, Marillen, Dörrzwetschken, Datteln, Äpfel, Bananen, Rosinen usw. Und die grob zerhackten Nüsse unter den Teig durchkneten. Eine große Kugel formen und auf das mit Pergamtenpapier belegte Blech setzen.

Die Oberfläche mit Wasser bestreichen. Den Teig bedecken und eine halbe Stunde kochen lang die zweite Rastzeit einhalten. Backrohr auf 220 Grad vorwärmen. Den Brotlaib auf dem Backblech einschieben und 45 bis 50 min bei 220 Grad backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Süsses Fr?Chtebrot

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 31.05.2014 um 19:03 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche