Spargelfrittata (Spargelomelett) mit Penne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Spargelfrittata zunächst die Penne nach Packungsanleitung al dente kochen. Abseihen, mit kaltem Wasser abfrischen und abtropfen lassen.

Die holzigen Teile (ca. das untere Drittel) des Spargels wegschneiden, grünen Spargel ungeschält lassen, weißen Spargel schälen. In einem Topf reichlich gesalzenes Wasser aufstellen und Spargel bissfest kochen (grünen Spargel ca. 5 Minuten, weißen Spargel je nach Stärke ca. 10–15 Minuten). Abseihen und in kleinere Stücke schneiden.

In einer Schüssel die Eier grob verschlagen, geriebenen Käse und nach Belieben einen Schuss Obers unterrühren. Recht kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.  Mit den gekochten Nudeln und Spargel vermengen. Nochmals abschmecken.

Nun die Zwiebel fein hacken, Zucchini kleinwürfelig schneiden. In einer sehr großen, am besten beschichteten, Pfanne (oder in 2 Pfannen) etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln kurz anschwitzen. Paprika sowie Zucchini zugeben und ebenfalls mitanrösten. Die Spargel-Nudel-Masse zugießen, leicht andrücken und die Spargelfrittata am besten im vorgeheizten Backrohr bei ca. 180 °C (oder bei minimaler Hitze unter einmaligem Wenden auf dem Herd) backen, bis die Eiermasse gestockt ist.

Tipp

Dekorieren Sie die einzelnen Spargelfrittata Stücke mit einer Solostange Spargel. Das sieht toll aus!

Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Kommentare24

Spargelfrittata (Spargelomelett) mit Penne

  1. edith1951
    edith1951 kommentierte am 24.03.2017 um 11:03 Uhr

    Diesen Rezept ist nichts hinzuzufügen.

    Antworten
  2. ressl
    ressl kommentierte am 12.06.2015 um 08:44 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Andy500
    Andy500 kommentierte am 03.06.2015 um 09:57 Uhr

    Was ganz Gutes...

    Antworten
  4. Liz
    Liz kommentierte am 29.05.2015 um 19:06 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. heuge
    heuge kommentierte am 08.05.2015 um 09:47 Uhr

    Resteverwertung - bestens

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche