Selbstgemachte Kräuter-Kalbsbratwurst

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 500 g Kalbfleisch (a. d. Schulter)
  • 200 g Kalbsbries (am besten beim Metzger vorbestellen)
  • 200 g Putenfleisch (Brust)
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 1/2 Bund Koriander
  • 8 Blätter Bärlauch
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 Stk Zwiebeln (kleine, gelb)
  • 1 Stk Ingwer
  • 3 EL Butter
  • Pfeffer (a. d. Mühle)
  • Salz

Für die Kräuter-Kalbsbratwurst Kalbsschulter und Putenschnitzel waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden.

Locker auf einem leicht geöltem Blech auslegen. Zusammen mit dem Kalbsbries für 30 Minuten in den Froster geben.

Inzwischen die Kräuter waschen, trocken schütteln, falls nötig verlesen und fein hacken. Zwiebel, Ingwer und Knoblauch schälen, fein hacken und in einer beschichteten Pfanne mit der Butter bei mittlerer Temperatur weich garen.

Salzen, pfeffern und die Kräuter unterziehen. Die Pfanne vom Herd nehmen, mit dem Fett in eine Schüssel geben und auskühlen lassen. Den Fleischwolf mit grober Scheibe versehen.

Dünnen Darm zum Füllen, sowie eine flache Pfanne mit heissem Wasser, parat stellen. Das Fleisch aus dem Froster holen, in die Schüssel zu der Kräutermasse geben.

Kurz verrühren und gleich durch den Fleischwolf drehen. Den Fleischwolf mit der Wursttülle umrüsten, den Darm aufziehen und die Masse in den Darm füllen. Es sollten sich 8 Bratwürste ausgehen.

Die Würste zum Brühen kurz ins heise Wasser geben, wenden, herausnehmen und abtropfen lassen. Wurst mit ein wenig Butter in der Pfanne anbraten und genießen.

Tipp

Durch die frischen Käuter braucht es nicht mehr als Salz und Pfeffer. Wegen dem Kalbsbries sollte man die Kräuter-Kalbsbratwurst immer frisch machen und nicht einfrieren. Alternativ kann man sie nach dem Brühen verschweissen, so halten Sie gut 3 Wochen im Kühlschrank.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Selbstgemachte Kräuter-Kalbsbratwurst

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche