Risotto mit Thymian und St. Agur

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für das Risotto mit Thymian die Zitrone heiß abwaschen, etwas Abrieb nehmen und etwas Zitronensaft auspressen. Die Petersilie waschen, trocknen, verlesen und sehr fein hacken.

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel, den Knoblauch, die Zitronen-Thymian-Zweige und den Zitronenabrieb kräftig andünsten.

Die Zweige vom Zitronen Thymian wieder herausnehmen, er sollte genug Aroma abgeben haben. Nun den Risotto-Reis dazu geben, einige Minuten unter rühren andünsten und mit dem Wein ablöschen.

Kurz aufkochen lassen, bis etwas vom Wein verdunstet ist. Nun etwas Suppe und den Zitronensaft dazugeben und unter Rühren bei mittlerer Hitze kochen lassen.

Nach und nach die Suppe dazugeben, bis das Risotto gar, aber noch bissfest ist. Kurz vor Ende der Garzeit vom Risotto, die Butter mit dem Mais und den Karotten in einem Topf erhitzen, unter das Risotto heben.

Das Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Butter, gehackte Petersilie, sowie den St. Agur unterziehen.

Tipp

Das Risotto mit Thymian passt hervorragend zu rotem Fleisch, Gemüse und als Beilage. Wer keinen Schimmelkäse mag, nimmt wie üblich Parmesan.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 5 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Risotto mit Thymian und St. Agur

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche