Seelachsfiletröllchen "arabic" mit Brokkolikartoffelknöderl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Seelachsfiletröllchen:

Für die Brokkolikartoffelknöderl:

  • 1/2 Kopf Brokkoli
  • 100 g Bergkäse (gerieben)
  • 2-3 EL Brösel
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Seelachsfiletröllchen "arabic" Brösel in Butterschmalz anrösten, Rasten El Hanut, Knoblauch und Gewürze kurz mitrösten. Die Kräuter unterheben, auskühlen lassen.

Die Seelachsfilets entgräten, mit den Würzbröseln bestreuen, aufrollen. In einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten kurz anrösten und bei 100 Grad im Rohr fertig ziehen lassen.

Für die Brokkolikartoffelknöderl den Brokkoli blanchieren, zerkleinern. Mit dem Käse, Ei, Brösel und Gewürzen zu kleinen Knöderl formen. Mit Kartoffelteig dünn umhüllen und im heißen Salzwasser eine halbe Std. ziehen lassen. Karotten und Karfiol blanchieren.

In Butter mit Salz und Chili schwenken.

Für die Sauce etwas Bechamel bereiten, mit Ras El Hanut, Salz, Pfeffer, Chili. Knoblauch und etwas Zitronenzesten zu einer sämigen Sauce einkochen.

Tipp

Die Brokkolikartoffelknöderl lassen sich gut auf Vorrat zubereiten und eignen sich auch sehr gut zum einfrieren.

Die Seelachsfiletröllchen "arabic" kann man natürlich auch mit Reis servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Seelachsfiletröllchen "arabic" mit Brokkolikartoffelknöderl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche