Schweinefleisch auf indische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Schwein aus der Schulter
  • 2 EL Öl
  • 5 Zwiebel
  • 10 Knoblauchzehen
  • 8 Erdapfel (klein)
  • 1 cm Ingwer (Wurzel)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Paradeiser
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 EL klare Suppe (gekörnte)
  • 2 Teelöffel Kurkuma (Gelbwurz)
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 Msp. Kardamom
  • 1 Msp. Nelken (gemahlen)
  • 1 Msp. Neugewürz
  • 0.5 Teelöffel Koriander
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Lorbeergewürz

Das Fleisch kleinwürfelig schneiden. In 1 El. Öl in einer beschichteten Bratpfanne portionsweise herzhaft anbraten. In einen großen Kochtopf umfüllen. Bratensatz mit ein kleines bisschen Wasser lösen und zum Fleisch Form.

Zwiebeln und Knoblauch abziehen. Die Zwiebeln grob hacken. Erdäpfeln von der Schale befreien, im restlichen Öl in der Bratpfanne gut anbraten, herausnehmen. Knoblauch und die Zwiebeln im Pfannenfett anschwitzen, dann mit den Erdäpfeln zum Fleisch Form.

Den Ingwer von der Schale befreien, fein hacken. Paradeiser abspülen und klein würfelig schneiden. Mit Paradeismark und den restlichen Gewürzen zum Fleisch Form. Dann so viel Wasser aufgießen, bis die Ingredienzien bedeckt sind, und alles zusammen nochmal nachwürzen. Fleisch zirka eine halbe Stunde bei geschlossenem Deckel bei geringer Temperatur leicht wallen, bis die Erdäpfeln gar sind. Auf Tellern anrichten.

Als Zuspeise passt Langkornreis.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinefleisch auf indische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche