Schwarzwurzeln im Teigmantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Ei (zum Bestreichen)
  • 2 TL Milch (zum Bestreichen)

Für den Teig:

Für die Füllung:

Für Schwarzwurzeln im Teigmantel zuerst den Teig zubreiten. Dafür alle Zutaten zusammenrühren und die Masse ca. 20 Minuten ziehen lassen. Die Karotten waschen und schälen und fein reiben.

Petersilie waschen, trocknen und die Blätter fein hacken.
Käse mit einer Käsereibe fein raspeln. Die Eier trennen.

Inzwischen die Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser abschälen und in eine mit Zitronenwasser gefüllte Schale legen, damit sich die Wurzeln nicht verfärben.

Die fertig abgeschälten Wurzeln in etwas Butter in einer großen Pfanne gemeinsam mit den Karotten bissfest anbraten. Alternativ können Sie beides bei 100 °C auch im Dampfgarer in ca. 10 Minuten gar dämpfen.

Den Teig halbieren und jeweils ausrollen Am unteren Enden mit den Karotten und Schwarzwurzeln belegen. Petersilie und Käse darüber streuen, würzen, die Ränder mit Eiklar bestreichen und den Teig aufrollen. Die Enden gut verschließen.

Milch und Eidotter vermengen und die Rollen damit bepinseln.

Im auf 200 °C vorgeheizten Backrohr ungefähr 20 Minuten backen.

Vor dem Servieren die Schwarzwurzeln im Teigmantel schräg aufschneiden.

Tipp

Zu Schwarzwurzeln im Teigmantel z.B. eine Sauce Tartare reichen.

Eine Frage an unsere User:
Welche Beilage könnten Sie sich noch zu diesem Gericht vorstellen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
24 14 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare45

Schwarzwurzeln im Teigmantel

  1. habibti
    habibti kommentierte am 26.12.2016 um 22:28 Uhr

    Chinakohlsalat

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 20.12.2016 um 15:12 Uhr

    Kartoffelpüree

    Antworten
  3. zuckerschneckal
    zuckerschneckal kommentierte am 16.12.2016 um 07:02 Uhr

    Salat

    Antworten
  4. luisiana
    luisiana kommentierte am 15.12.2016 um 00:12 Uhr

    Rucolla salat mit Knoblaichsausse passt auch sehr gut

    Antworten
  5. hertak
    hertak kommentierte am 14.12.2016 um 19:23 Uhr

    Vogerlsalat ist passend.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche