Grüner Spargel in Bierteig mit Sauce Cardinale

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Flasche Bier
  • 2 Stück Eidotter
  • 150 g Mehl (glatt)
  • Salz
  • 2 Stück Eiklar
  • 800 g Spargel (grüner)
  • Backfett

Für die Sauce Cardinale:

Für das Rezept Grüner Spargel in Bierteig mit Sauce Cardinale Bier, Eidotter, Mehl und Salz miteinander verrühren. Eier trennen, das Eiklar zu festem Schnee schlagen und unter den Teig heben. Ca. 30 Minuten rasten lassen.

Inzwischen den Spargel waschen und die Spargelenden schälen.
Danach durch den Teig ziehen und im heißen Backfett goldgelb ausbacken.

Spargel auf Küchenkrepppapier abtropfen lassen. Mit der kalten Sauce servieren.

Für die Sauce Cardinale alle Zutaten zu einer glatten Sauce verrühren.

Tipp

Sie können für Spargel in Bierteig mit Sauce Cardinale natürlich auch weißen Spargel verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 5 0

Kommentare29

Grüner Spargel in Bierteig mit Sauce Cardinale

  1. Jobse07
    Jobse07 kommentierte am 14.03.2016 um 08:56 Uhr

    hört sich super an....

    Antworten
  2. 7ucy
    7ucy kommentierte am 05.03.2016 um 19:44 Uhr

    kann man die Sauce Cardinale auch fertig kaufen?(:

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 07.03.2016 um 15:03 Uhr

      Liebe 7ucy, bitte fragen Sie in Ihrem Supermarkt nach! Wir haben die Sauce Cardinale bis jetzt immer selbst gemacht! Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. Fani1
    Fani1 kommentierte am 01.01.2016 um 17:41 Uhr

    Super gut!

    Antworten
  4. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 11.12.2015 um 15:40 Uhr

    Super lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche