Schwabenglueck - Maultaschen in der klare Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Maultaschenbrühe; siehe Grundrezept, mit
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Wacholderbeeren; verfeinert
  • 12 Maultaschen; siehe Grundrezept

Nach Belieben:

  • Schwäbischer Kartoffelsalat siehe Grundrezept
  • 4 Scheiben Schwarzbrot

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Die Maultaschen nach Rezept (in Salzwasser gekocht) in die heisse klare Suppe mit Schnittlauch oder Petersilie Form. Mit ein wenig Muskatnuss würzen und heiß zu Tisch bringen.

Eine echte Schwaebin gereicht dazu einen guten nassen Kartoffelsalat sowie eine Scheibe Schwarzbrot (im Schwabenland ist das ein Weizen-Roggen- Mischbrot von dem Holzofen).

Es ist eine alte schwäbische Streitfrage, in welcher Reihenfolge Maultaschen in der klare Suppe und Blattsalat gegessen werden sollen. Es steht jedem frei, die klare Suppe erst auszulöffeln und dann mit Kartoffelsalat und anderen frischen Salaten zu dienieren beziehungsweise aber deftig-schwäbisch den Kartoffelsalat direkt in die klare Suppe zu Form (dann selbstverständlich weniger klare Suppe nehmen).

Als Getränk: Was man möchte (z.B. einen schweren Rotwein), zum Nachtisch: Käse mit Schwarzbrot.

Spruch: Wer nix schafft, muass mindestens guat essa ond trenka.

Maultaschenbüchle, 1985 Matthäs, Stuttgart

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwabenglueck - Maultaschen in der klare Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche