Schinken-Rahm-Spätzle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Mehl (griffig)
  • 2 Stk. Eier
  • 1/8 l Milch
  • 60 g Butter (flüssig)
  • Salz
  • 200 g Schinken
  • 120 - 150 g Sauerrahm
  • 150 g Käse (geriebener)
  • Schnittlauch
  • Butter (für die Pfanne)
  • Pfeffer

Für die Schinken-Rahm-Spätzle zuerst die Nockerln verbereiten. Dafür Mehl mit den Eiern, der Milch, der zerlassenen Butter und einer Prise Salz schnell verrühren.

Einen Topf Wasser zustellen , wenn das Wasser siedet eine Prise Salz hineingeben und die Nockerln mit einem Spätzlesieb hineintropfen lassen. Etwa 5 Minuten kochen lassen und abseihen.

Den Schinken in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne mit etwas Butter anbraten. Die Nockerln dazugeben und den Sauerrahm einrühren.

Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und den Schittlauch ebenfalls untermengen. Zum Schluss den geriebenen Käse untermengen und servieren. Dazu passt ein grüner Salat.

Tipp

Die Schinken-Rahm-Spätzle kann man noch mit roten Zwiebeln oder ähnlichem ergänzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
22 14 7

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare10

Schinken-Rahm-Spätzle

  1. Decuriomq
    Decuriomq kommentierte am 21.09.2016 um 20:00 Uhr

    habe ich schon öffter gemacht nur das mit dem käse ist neu für mich gewesen, schmeckt toll .

    Antworten
    • michi2212
      michi2212 kommentierte am 24.09.2016 um 07:31 Uhr

      Freut mich, dass es geschmeckt hat !

      Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 20.09.2016 um 22:23 Uhr

    Der Sauerrahm macht sich sehr gut!

    Antworten
  3. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 26.12.2015 um 10:52 Uhr

    sehr Gut

    Antworten
  4. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 03.10.2015 um 12:21 Uhr

    toll

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche