Sacherstangerl mit Pilz-Tafelspitz-Aufstrich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 20 Stück Gebäck (länglich geformt, nach Belieben)
  • 250 g Geräucherter Tafelspitz, Bresaola, Bündner Fleisch oder Rohschinken
  • 100 g Champignons
  • 40 ml Olivenöl
  • 125 g Topfen (20 % Fettgehalt)
  • 125 g Gervais
  • 1 EL Schnittlauch (geschnitten)
  • Prise Kümmel (gemahlen)
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin

Champignons feinblättrig schneiden und mit Thymian, Rosmarin, Salz und Pfeffer in heißem Olivenöl dünsten, bis alle Flüssigkeit verdunstet ist. Kräuter entfernen und Champignons abkühlen lassen. Räucherfleisch in feine Würferl schneiden. Nun alle Zutaten im Blitzcutter pürieren und abschließend pikant abschmecken. Stangerl der Länge nach leicht einschneiden und etwas auseinander drücken, sodass eine Öffnung für die Creme entsteht. Masse in einen Dressiersack mit glatter Tülle füllen und in die Öffnung hineinspritzen. Nach Belieben garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Sacherstangerl mit Pilz-Tafelspitz-Aufstrich

  1. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 28.07.2015 um 16:19 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Andy69
    Andy69 kommentierte am 11.02.2015 um 13:15 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche