Rotweinbraten - Oberschwaben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Rindsbraten
  • 35 g Paradeismark
  • 1 EL Senf
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Wacholderbeeren
  • 1 EL Senfkörner
  • 6 Pimentkörner
  • 250 ml Rotwein
  • Mehl; zum Binden
  • Schlagobers
  • Champignons; Masse nach Wunsch

Römertopf 15 Min. wässern. Den Braten mit einer Mischung aus Pfeffer, Senf, Paradeismark, Paprika und Salz bestreichen und in den Kochtopf legen. Restliche Ingredienzien rundum gleichmäßig verteilen. Rotwein aufgießen. Den Braten im Herd bei 200 °C etwa 2 Stunden gardünsten. Bratensud durchpassieren, vielleicht mit Mehl binden und mit Schlagobers und Champignons verfeinern.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotweinbraten - Oberschwaben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche