Ricottakuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 4 Stück Eier
  • 140 g Feinkristallzucker
  • 1 TL Vanillezucker (echt)
  • 500 g Ricotta
  • 130 g Butter (zimmerwarm)
  • 50 g Grieß
  • 1 TL Orangenlikör
  • Butter (und Grieß für die Form)

Für den Ricottakuchen eine Springform mit Butter einpinseln und mit Grieß ausstreuen.

Das Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Eier trennen und die Dotter mit der Hälfte des Zuckers und dem Vanillezucker mit dem Handmixer schaumig rühren.

Das Eiweiß mit dem restlichen Zucker zu halbfestem Schnee schlagen. Ricotta mit Butter glatt rühren und die Dottercreme untermengen. Eischnee, Grieß und Orangenlikör luftig unterheben und die Masse in die Kuchenform streichen.

Den Ricottakuchen 40–45 Minuten backen.

Tipp

Der Ricottakuchen ist für eine Springform mit 20–24 cm Ø gedacht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare62

Ricottakuchen

  1. Delua88
    Delua88 kommentierte am 27.08.2015 um 13:11 Uhr

    Mit etwas weniger Zucker und Butter total lecker,und wenn man statt Zucker birkenzucker verwendet ein guter low carb Kuchen

    Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 13.09.2015 um 12:25 Uhr

    Toll

    Antworten
  3. melos
    melos kommentierte am 10.09.2015 um 19:44 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Uttenhofen
    Uttenhofen kommentierte am 05.09.2015 um 11:07 Uhr

    Mit Stevia und Eierlikör gebacken. Schmeckt leider viel zu gut :)

    Antworten
  5. kleh
    kleh kommentierte am 03.09.2015 um 19:57 Uhr

    schön

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche