Feigen-Mozzarella-Tarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Feigen-Mozzarella-Tarte den Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3) vorheizen. Den Teig ausrollen und eine 5 cm tiefe Tarteform mit einem Durchmesser von 20 cm damit auslegen. Den Teig mit Backpapier abdecken und Backbohnen zum Blindbacken darauf verteilen.

Den Kuchenboden 20 Minuten im Ofen backen. Anschließend Bohnen und Backpapier entfernen und die Temperatur des Ofen auf 180° C (Gas: Stufe 2) reduzieren.

Die Eier in einer Schüssel aufschlagen. Mozzarella und Ricotta zufügen und so lange rühren, bis die Käsemischung eine cremige Konsistenz hat. Mit Meersalz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

Die Mischung auf den vorgebackenen Teigboden gießen, glatt streichen und 30 Mintuen im Ofen backen. Anschließend die Feigen mit der Schnittfläche nach oben darauf verteilen und die Tarte weitere zehn Minuten im Ofen backen, bis die Feigen an den Rändern leicht braun werden.

Die Feigen-Mozzarella-Tarte aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.

Zum Servieren die lauwarme Tarte aus der Form nehmen und in Stücke schneiden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 1 0

Kommentare16

Feigen-Mozzarella-Tarte

  1. Ulli kocht
    Ulli kocht kommentierte am 31.01.2016 um 19:13 Uhr

    Ich frage mich warum dieses Rezept bei dem Valentinstag - Thema drinnen ist?

    Antworten
  2. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 16.11.2015 um 09:40 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  3. herbstmensch
    herbstmensch kommentierte am 09.10.2015 um 13:29 Uhr

    gut

    Antworten
  4. KarinD
    KarinD kommentierte am 03.10.2015 um 19:44 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
  5. monic
    monic kommentierte am 18.07.2015 um 13:13 Uhr

    traumhaft

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche