Rhabarberchutney mit Kopfsalatherzen und knusprigem Corn

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Rhabarberchutney::

  • 400 g Rhabarber
  • 100 g Zucker
  • 100 ml Balsamicoessig (weiss)
  • 1 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • 5 g Ingwer (frisch gerieben)
  • Chili (frisch gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Senfpulver
  • Muskat (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Heidelbeermarmelade

Corn Flakes-Hähnchen::

  • 4 Maishähnchenbrüste
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Eier
  • 2 EL Schlagobers (geschlagen)
  • 100 g Mehl
  • 300 g Cornflakes
  • 60 g Pflanzenöl

Salatherzen mit:

  • Joghurtdressing:
  • 2 Kopfsalatherzen
  • 150 g Joghurt (natur)
  • 40 ml Olivenöl
  • 40 ml Milch
  • 2 Limonensaft
  • 1 Teelöffel Thymianblättchen
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Schnittlauch (fein geschnitten)
  • Koriander (frisch gemahlen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Rhabarberchutney: Den Rhabarber abspülen, von der Schale befreien und in Würfel schneiden. Zucker in eine Bratpfanne Form, weissen Balsamessig hinzufügen und aufwallen lassen. Die Rhabarberwürfel in die Bratpfanne Form und in der Flüssigkeit al dente gardünsten. Anschliessend herausnehmen. Als nächstes die Flüssigkeit mit den übrigen Ingredienzien sirupartig kochen. Zum Schluss die Heidelbeermarmelade einfüllen, aufwallen lassen und die Rhabarberwürfel wiederholt dazugeben. Etwas verrühren und abgekühlt stellen.

Corn Flakes-Henderl: Die Haut der Maishähnchenbrüste entfernen und aus dem Fleisch kleine Schnitzel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit ein kleines bisschen Olivenöl beträufeln und das Fleisch platt klopfen. Eier und Schlagobers mischen. Die Hähnchenschnitzel in Mehl auf die andere Seite drehen, durch die Eier-Schlagobers-Mischung ziehen und dann mit den Corn Flakes panieren. Die panierten Hähnchenschnitzel im heissen Pflanzenöl goldbraun rösten.

Salatherzen mit Joghurtdressing: Den Joghurt mit Olivenöl, Milch und Limonensaft glatt rühren. Die Küchenkräuter dazugeben, mit den Gewürzen herzhaft abschmecken und ein kleines bisschen durchziehen. Den Blattsalat reinigen, abspülen, in einer Salatschleuder gut trocken schleudern und mit dem Dressing einmarinieren.

Flakes-Henderl

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarberchutney mit Kopfsalatherzen und knusprigem Corn

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche