Rehschlögl in Kräuterkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Stk. Rehschlögl (ausgelöst)
  • 100 g Speck (fetter)
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Wacholderbeeren
  • 120 g Schmalz
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 5 Stk. Karotten (groß, oder gelbe Rüben)
  • 3 Stk. Zwiebel (groß, gelb)
  • 5 Stk. Erdäpfel (groß, mehlig)
  • 2 Stk. Dotter
  • 1 Bund Kräuter (am besten gemischt, z.B.: Rosmarin, Salbei, Thymian, Majoran...)
  • 500 ml Rotwein
  • 4 EL Parmesan (gerieben)
  • 1 EL Pfeffer
  • 1 Zweig Salbei
  • etwas Majoran (getrocknet)
  • etwas Thymian (getrocknet)
Sponsored by Bierland Österreich

Für den Rehschlögl in Kräuterkruste den ausgelösten Schlögl öffnen und mit Salz und Pfeffer ordentlich einreiben.

Dann ganze Wacholderkörner, Rosmarin- und Salbeizweige und das Stück Speck im Ganzen in den Schlitz im Fleisch legen.

Den Schlögl wieder zudrücken und mit Küchenschnur zusammenbinden. Den Rehhaxen auch außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Das Schmalz erhitzen und den Schlögl prutzelnd darin anbraten.

Das Gemüse schälen, nach Geschmack auch Sellerie und Lauch dazugeben und in einem Bräter verteilen. Das Rehfleisch auf dem Gemüse platzieren. Schmalz mit Rotwein ablöschen und über den Braten gießen. Bei geschlossenem Deckel den Rehschlögl für mindestens 3 Stunden im Bräter braten, wobei das Fleisch alle 30 Minuten mit dem Saft übergossen wird.

Inzwischen die Erdäpfel kochen, schälen, durch eine Erdäpfelpresse drücken und mit Salz, Pfeffer, einer Prise frisch geriebener Muskatnuss, Parmesan, fein geschnittenen Kräutern und Eidottern vermischen.

Mit der Kartoffelmasse den Braten bedecken und für 15 Minuten im Ofen gratinieren bis die Kruste bräunlich ist.

Den Rehschlögl in Kräuterkruste zum Beispiel gemeinsam mit Preiselbeer gefüllten Äpfel servieren!

Tipp

Wir gratulieren unserer Userin Christina Böhm herzlich zum Gewinn des Rezeptwettbewerbes "Zu jedem Essen passt ein Bier!"

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 5 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare52

Rehschlögl in Kräuterkruste

  1. mimimi
    mimimi kommentierte am 18.12.2015 um 21:11 Uhr

    Das muss ich gleich nach kochen. Genial

    Antworten
  2. monic
    monic kommentierte am 12.11.2015 um 17:28 Uhr

    klingt sehr gut

    Antworten
  3. Fani1
    Fani1 kommentierte am 08.11.2015 um 22:04 Uhr

    Mit 500 ml Rotwein wird aufgegossen!!!!!! Ich dachte, es geht um Rezepte mit Bier!

    Antworten
  4. Fani1
    Fani1 kommentierte am 08.11.2015 um 22:02 Uhr

    Wo ist bei diesem Rezept bitte das Bier?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 09.11.2015 um 15:29 Uhr

      Liebe Fanii, beim Bierrezeptwettbewerb ging es nicht darum mit Bier zu kochen, sondern das perfekte Bier zu dem Essen zu finden! Unterhalb des Rezepts können Sie den Biertipp "Bockbier" ablesen. Mit den besten Grüßen aus der Redaktion

      Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche