Ravioli blancs / Weisse Ravioli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 600 g Käse; gemäßigter Tomme aus Kuh oder Schafsmilch oder
  • Saint-Florentin oder Mozzarella
  • 20 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 2 Eiklar
  • Mehl; ein paar Löffel
  • 60 g Zucker
  • 1 Teelöffel Ingwer
  • 2 Teelöffel Zimt
  • Salz

Den Käse im Mörser zerdrücken und gemeinsam mit der Butter, dem Ingwer, einem TL Zimt, fünfzig Gramm Zucker und einer Prise Salz zu einer homogenen Menge zubereiten.

Die nachfolgende Vorbereitung wird erleichtert, wenn man diesen Teig eine Zeitlang im Kalten ruhen lässt.

Den übrigen Zucker und Zimt mischen. Einen Teller mit Mehl befüllen.

Jeweils einen gut gefüllten EL Tropfen Menge herausnehmen und die "Ravioli" mit den Händen in Grösse von gut einem Finger formen. In Mehl wälzen und auf einem Brett ausbreiten.

In einem recht großen Kochtopf Wasser aufwallen lassen. Die Ravioli in das sprudelnde Wasser Form, wenn sie fertig sind.

Man muss äusserst vorsichtig vorgehen, darf nicht zu viele Ravioli auf einmal in das Wasser Form und muss zu starkes machen vermeiden, denn diese "Ravioli" sind empfindlich und zerbrechen leicht.

Sobald sie an die Oberfläche steigen, mit einem Schaumlöffel heraus nehmen und auf ein Brett legen.

In Schalen je drei bzw. vier "Ravioli" gleichmäßig verteilen; sie mit Zucker und Zimt (Mischung) bestreuen.

Kalt oder evtl. lauwarm zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ravioli blancs / Weisse Ravioli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche