Lebkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Teig:

  • 250 g Mandeln (gerieben)
  • 250 g Roggenmehl
  • 2 Pkg. Lebkuchengewürz (ca. 60 -70 g)
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 100 g Rohrzucker
  • 50 g Butter (halbweich)
  • 250 g Honig
  • 2 Eier (ganz)
  • etwas Wasser

zum Bestreichen:

Für den Lebkuchen Mandeln, Mehl, Zucker, Lebkuchengewürz und Backpulver gut vermischen. Mit Butter abbröseln und mit Ei, Honig und Wasser zu einem mittelfesten Teig kneten. Eine glatte Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank über Nacht rasten lassen.

Den Teig ca. 2 - 3 mm dick ausrollen, mit den Keksausstechern ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit einem Backpinsel mit versprudeltem Ei bestreichen. Im vorgeheiztem Backrohr (Ober-/Unterhitze) bei 180° 10 Minuten hell backen.

Sie können als Variante auch im selben Teig klein gehackte Aranzini, Zitronat oder auch kandierte Kirschen mit verarbeiten. Dann den Teig nicht zu dünn ausrollen und keine all zu kleinen Keksausstecher für den Lebkuchen wählen.

Tipp

Sie können den Lebkuchen vor dem Backen mit Nüssen, Mandeln, Pistazien, Rosinen oder ähnlichem bestreuen oder nach dem Backen mit bunter Zuckerglasur beschriften und verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare1

Lebkuchen

  1. KarinD
    KarinD kommentierte am 15.12.2015 um 19:30 Uhr

    sehr gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche