Ragu alla napoletana - geschmorte Fleischröllchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 100 g Pinienkerne
  • 100 g Rosinen
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Bund Petersilie
  • 75 g Parmesan-Käse am Stück
  • 6 Rinderrouladen a ca 200 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Butterschmalz
  • 3 Teelöffel Paradeismark
  • 1 Pk. (400 ml) Rinderfond
  • 400 ml Rotwein
  • 1 EL Mehl
  • Holzspiesse

Pinienkerne goldbraun rösten. Rosinen abspülen und abrinnen. Knoblauchzehe enthäuten und in schmale Scheibchen schneiden. Petersilie abspülen und hacken. Parmesan raspeln. Pinienkerne und Petersilie, bis auf je 1 El Parmesan, Knoblauch und Rosinen vermengen.

Rouladen diagonal halbieren und flacher klopen, würzen. Füllung darauf gleichmäßig verteilen. Rouladen zusammenrollen, feststecken.

Butterschmalz im Bräter erhitzen. Rouladen darin rundherum herzhaft anbraten. Paradeismark, Fond und Wein untermengen. Alles bei geschlossenem Deckel ca 2 Stunden dünsten.

Rouladen herausnehmen, warm stellen. Mehl und 2 El Wasser glatt rühren. In den Fond rühren, ca 5 Min auf kleiner Flamme sieden. Abschmecken. Anrichten und mit Petersilie und Pinienkernen überstreuen.

dazu Makkaroni und Schmortomaten Getränk ital Rotwein aus der Aglianico-Traube z.B. Rubrato von Feudi

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ragu alla napoletana - geschmorte Fleischröllchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche