Quinoa Weckerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 100 g Quinoa
  • 300 g Weizenmehl
  • 1/2 Würfel Germ
  • 1 Tl Salz
  • 200 ml Milch (lauwarm)
  • Zum Bestreuen:

zum Bestreuen:

  • Salzflocken (oder Körner nach Wahl)

Für die Quinoa Weckerl den Quinoa waschen und trocknen lassen. Danach die Quinoa-Körner in einer Mühle (z.B. Mulinette) zu Mehl mahlen. Germ in der lauwarmen Milch zerbröseln, Quinoa, Weizenmehl und 1 TL Salz zufügen und gut durchkneten. Den Teig an einem warmen Ort ca 1 Stunde abgedeckt gehen lassen.

Zwischenzeitlich den Backofen auf 180 Grad vorwärmen, aus dem Teig 6 Brötchen formen und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Oberseite der Brötchen einschneiden und mit Wasser bepinseln. Anschließend mit Salzflocken oder Körnern bestreuen.

Das Backblech mit den Brötchen in den Backofen auf mittlere Schiene schieben und etwa 100 ml Wasser auf ein Blech in der unteren Schiene gießen. Die Quinoa Weckerl bei 180 Grad ca 20-25 Minuten backen.

Tipp

Die Quinoa Weckerl schmecken sowohl süß mit Marmelade oder herzhaft zum Beispiel mit einem gesunden Brotaufstrich hervorragend.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Quinoa Weckerl

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 14.10.2015 um 13:44 Uhr

    Klingen Toll!

    Antworten
  2. linda1989
    linda1989 kommentierte am 14.10.2015 um 08:47 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  3. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 14.10.2015 um 08:46 Uhr

    muß man einmall versuchen- Quinoa scheint jetzt in Mode zu kommen

    Antworten
  4. Dakahr
    Dakahr kommentierte am 14.10.2015 um 07:28 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. Romy73
    Romy73 kommentierte am 14.10.2015 um 06:32 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche