Porreecremesuppe à la Sigrid

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Stk. Zwiebel (gehackt)
  • 20 g Butter
  • 500 g Porree (ohne dunkles Grün in Streifen)
  • 2 Stk. Kartoffeln (groß, gewürfelt)
  • 3/8 l Hühnersuppe (aus Instantpulver bzw. Fond aus dem Glas)
  • 1 Becher Schlagobers
  • 1/4 l Vollmilch
  • Pfeffer (schwarz)
  • Salz
  • 1 Spritze Tabascosoße
  • 1/8 l Schlagobers (aufgeschlagen, zum Anrichten)
  • Schnittlauch (zum Garnieren)

Für die Porreecremesuppe die Zwiebel in der Butter gelb braten. Die Porreestreifen und die Kartoffelwürfel zugeben und salzen. Die Hühnersuppe dazugießen, ca. 35 Minuten kochen, etwas auskühlen lassen und pürieren.

Mit Milch und den Schlagobers nochmals erhitzen, durch ein Sieb passieren, mit Pfeffer und Tabasco abschmecken. Die Porreecremesuppe ausgekühlt mit 1/8 halbsteif geschlagenem Schlagobers und Schnittlauch servieren.

Tipp

Wer die Porreecremesuppe etwas deftiger mag, kann den halbsteif geschlagenen Schlagobers durch Creme fraiche ersetzen. Schmeckt lauwarm am Besten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare4

Porreecremesuppe à la Sigrid

  1. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 23.11.2016 um 17:26 Uhr

    Noch leicht mit Zitronensaft säuern, prima Rezept!

    Antworten
  2. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 24.12.2015 um 17:55 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. walev
    walev kommentierte am 30.11.2015 um 13:15 Uhr

    super lecker

    Antworten
  4. lydia3
    lydia3 kommentierte am 19.08.2015 um 08:52 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche