Pommes Sarladaises

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Gänseschmalz; vielleicht um die Hälfte mehr
  • 1000 g Erdäpfeln
  • 3 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Petersilie (gehackt)

Die Hälfte des Gänseschmalzes erhitzen. Kartoffelscheiben reintun und schonend rösten. Die Hitze so regulieren, dass die Erdäpfeln weich werden und zur selben Zeit braun werden lassen. Bei Bedarf je Gänseschmalz dazugeben. Die Erdäpfeln ab und z auf die andere Seite drehen, dabei darauf achten, dass die Scheibchen ganz bleiben. Kurz vor Schluss den Knoblauch in die Bratpfanne Form, er sollte nicht zu stark braun werden lassen, weil er dann leicht bitter wird. Mit Salz und Pfefffer würzen und kurz vor dem Servieren mit Petersilie überstreuen.

Die Bratkartoffeln können mit Trüffeln verfeinert werden.

Typische Zuspeise zu Confit d'oie.

Jörg Weinkauf

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pommes Sarladaises

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche