Pizza Provenziale

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für den Teig:

  • 350 g Mehl
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 Stk Germ
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Öl
  • 125 ml Wasser (lauwarm)
  • 125 ml Milch (lauwarm)

Für den Belag:

  • 15 Scheiben Salami
  • 50 g Tomatenmark
  • 200 g Tomaten (passiert)
  • etwas Oregano
  • 200 g Pizzakäse
  • 10 Scheiben Speck
  • 3 Stk Pfefferoni
  • Pizzagewürz (etwas)
  • 100 g Mais

Für die Pizza Provenziale Germ mit dem Zucker auflösen. Gemeinsam mit dem Wasser, der Milch, dem Öl und dem Salz in das Mehl geben und mit Knethaken gut durchkneten.

Am Schluss noch einmal gut mit der Hand durchkneten, den fertigen Teig zu einer Kugel formen und an einem warmen Ort (aber nicht über 60 °C) 30 min gehen lassen.

Danach erneut kneten und in einem Pizzablech ausrollen. Für die Tomatensauce das Mark, die passierten Tomaten und den Oregano mischen und auf den ausgerollten Teig streichen.

Mit Käse, Salami, Speck (wer möchte kann auch Schinken nehmen), Pfefferoni und Mais belegen und mit Pizzagewürz bestreuen.

Die fertig belegten Pizzen in den auf 250 °C vorgeheizten Ofen geben. Nach 5 min auf 200 °C zurückdrehen und weitere 5-7 min im Ofen lassen.

Tipp

Wer möchte, kann vor dem Backen noch einmal eine Schicht Käse über die Pizza Provenziale streuen. Dann sollte man allerdings aufpassen, dass er nicht verbrennt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
10 8 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Pizza Provenziale

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche