Pizza mit Mascarpone und Salsicce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Germteig:

  • 500 g Mehl
  • 300 ml Wasser (circa)
  • 1 Würfel Germ (frisch)
  • 2 Teelöffel Salz
  • Zucker

Für den Belag:

Für die Pizza mit Mascarpone und Salsicce erst den Pizzateig zubereiten. Für den Pizzateig das Mehl in einen tiefen Weitling leeren.

Mit der Hand in der Mitte eine kleine Grube formen und den Germ hineinbröseln. Den Zucker darüberstreuen und etwas Mehl.

Anschließend mit ein wenig lauwarmen Wasser aufgießen und die Wasseroberfläche zum Schluss mit Mehl abdecken. Wenn sich diese Mehldecke nach oben wölbt und das Mehl deutliche Risse zeigt, was üblicherweise spätestens nach 15 Minuten der Fall ist, hat der Germ angefangen zu gären.

Das Ganze gemeinsam mit dem übrigen Wasser gut kneten und nach etwa einer Minute das Salz hinzufügen.

Mit der Maschine weiterkneten, bis der Teig sich deutlich zu einer festen Masse entwickelt hat (nach in etwa 5 Minuten).

Wenn er zu trocken ist, ein wenig Wasser dazugeben und kneten. Wenn er zu sehr klebt, etwas Mehl. Mit der Hand weiterkneten, bis der Teig eine wirklich kompakte, glatte und elastische Kugel ist.

Danach in einer Schüssel mit einem Küchentuch bedeckt nochmals für ca. 45 Minuten gehen lassen. Noch einmal gut durchkneten und zum Belegen auswalken.

Während der Teig geht, die Salsicce schälen und hauchdünn schneiden. Mit gehackten Basilikumblättern und dem Mascarpone vermischen.

Die geschälten Paradeiser in eine Schüssel geben und pürieren. Mit Salz, Pfeffer, gehacktem Knoblauch und Oregano abschmecken.

Die geschälten Paradeiser abseihen lassen, pürieren und mit getrocknetem Oregano, Salz und Pfeffer würzen.

Die Pizzateigfladen mit der Paradeissauce bestreichen. Mozzarella sehr klein schneiden und darauf streuen. Abschließend diie Mascarpone-Salsicce-Masse darauf verteilen und mit etwas Olivenöl beträufeln.

Die Pizza mit Mascarpone und Salsicce bei 220 Grad ca. 12-15 Minuten backen.

Tipp

Wer möchte kann noch den Rand der Pizza mit Mascarpone und Salsicce nach Belieben mit Olivenöl bestreichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 0

Kommentare29

Pizza mit Mascarpone und Salsicce

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 28.12.2015 um 10:31 Uhr

    Hmmm, zweimal ein Rezept mit gleichen Namen? Einmal die Schnell- Variation (mit fast gleichen Foto!) http://www.ichkoche.at/pizza-mit-mascarpone-und-salsicce-rezept-2846 , und dann dieses hier.

    Antworten
  2. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 01.01.2016 um 19:37 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 14.12.2015 um 08:33 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. herbstmensch
    herbstmensch kommentierte am 09.11.2015 um 11:57 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Mopsii
    Mopsii kommentierte am 01.09.2015 um 00:36 Uhr

    Köstlich

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche