Pfirsichmus-Pudding

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Stk. Pfirsiche
  • 300 g Joghurt (griechisches)
  • 0,5 Stk. Zitrone (Saft)
  • 4 Blatt Gelatine
  • 3 EL Zucker (oder Süßstoff)

Für den Pfirsichmus-Pudding drei Pfirsiche mit Zitronensaft (ergibt etwa 250 ml), 200 g Joghurt und Zucker oder anderem Süßstoff im Mixer pürieren.

Gelatine in wenig kaltem Wasser einweichen und mit dem Wasser erwärmen bis es sich aufgelöst hat. Mit einem Esslöffel von dem Pfirsich-Joghurt-Mus vermengen und dann in die gesamte Masse einrühren.

In Puddingformen füllen und kalt stellen. Nach etwa 4 Stunden den Pudding auf Teller stürzen. Am besten geht das, indem man die Förmchen kurz in heißes Wasser stellt.

Dann mit dem in Spalten geschnittenen 4. Pfirsich und etwas Joghurt garnieren.

Tipp

Mit geschälten Pfirsichen wird der Pfirsichmus-Pudding feiner. Bei einigen Pfirsichsorten lässt sich die Schale ganz einfach - auch ohne vorher in heißes Wasser getaucht zu werden – vom Fruchtfleisch lösen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare12

Pfirsichmus-Pudding

  1. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 16.10.2015 um 04:28 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. JJulian
    JJulian kommentierte am 12.10.2015 um 11:03 Uhr

    gut

    Antworten
  3. szb
    szb kommentierte am 13.08.2015 um 17:13 Uhr

    Ich werd es mit Quimiq probieren

    Antworten
  4. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 10.08.2015 um 16:02 Uhr

    toll

    Antworten
  5. omami
    omami kommentierte am 23.07.2015 um 08:45 Uhr

    gute Idee

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche