Gebackener Himbeerpudding

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 575 ml Vollmilch
  • 25 g Butter
  • 150 g Semmelbösel (aus am Vortag gekauftem Weißbrot ohne Rinde)
  • 90 g Staubzucker
  • 1 Stk. Zitrone (unbehandelt, abgeriebene Schale der Zitrone)
  • 3 Stk. Eier (große, getrennt)
  • 2 EL Herbstliche Himbeermarmelade
  • Schlagobers (geschlagen)

Für den gebackenen Himbeerpudding den Ofen auf 180°C (Gas Stufe 4) vorheizen.

 

In einem Topf Milch und Butter erhitzen, bis die Butter geschmolzen und die Milch heiß ist.

Den Herd ausschalten und Semmelbrösel, Zucker sowie den Zitronenabrieb untermischen.

15 Minuten quellen lassen und mit dem Schneebesen die Eigelbe unterrühren.

 

Die Mischung gleichmäßig auf eine 26 x 20 x 5 cm große Auflaufform verteilen und 25-30 Minutenim Ofen backen, bis sie gestockt und fest ist. (Bis hierher lässt sich das Rezept gut 1-2 Stunden vor dem Servieren herstellen.)

 

In einem Topf die herbstliche Himbeermarmelade leicht erwärmen, damit sie flüssiger wird, und diese dann gleichmäßig über die Oberfläche des Puddings streichen.

Das Eiweiß schaumig schlagen und bis auf 2 TL dem restlichen Zucker untermischen.

 

Die Baisermischung auf der Marmelade verteilen und mit dem restlichen Zucker bestreuen.

Auf der mittleren Schiene 15-20 Minuten im Ofen backen, bis das Baiser goldbraun ist.

 

Mit geschlagenem Schlagobers servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 5 0

Kommentare19

Gebackener Himbeerpudding

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 10.12.2015 um 08:38 Uhr

    Klingt verlockend.

    Antworten
  2. soraja29
    soraja29 kommentierte am 05.12.2015 um 10:57 Uhr

    Muss ich versuchen, sieht herrlich aus

    Antworten
  3. Kunst
    Kunst kommentierte am 02.12.2015 um 20:31 Uhr

    Herrlich

    Antworten
  4. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 19.11.2015 um 23:44 Uhr

    Köstlich!

    Antworten
  5. Illa
    Illa kommentierte am 18.10.2015 um 13:27 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche