Pudim de leite (brasilianischer Karamellpudding)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 200 ml Milch
  • 50 ml Schlagobers
  • 250 ml Kondensmilch (gezuckert)
  • 3 Eier
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Orange (unbehandelt)
  • 250 g Kristallzucker

Für den Pudim de leite die Orange mit heißem Waser waschen und trocken reiben. Die Schale abreiben. Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Alle Zutaten – bis auf den Zucker - in den Mixer geben und gut durchmixen.

Den Zucker mit 2 Esslöffel Wasser in einen Topf geben und unter Rühren hellbraun karamellisieren. Das Karamell gleichmäßig in einer runden Kuchenform (oder Gugelhupfform) verteilen und die Eiermilch darübergießen.

Eine große Auflaufform zur Hälfte mit heißem Wasser befüllen und die Kuchenform mit dem Pudim de leite hineinstellen. Im vorgheizten Backrohr bei 160 °C ca. 50 Minuten backen. Den Karamellpudding aus dem Wasserbad heben, überkühlen lassen, danach im Kühlschrank kalt stellen.

Einen großen Teller über die Kuchenform legen und das Ganze rasch umdrehen, um den Pudding aus der Form zu lösen. Restliches Karamell aus der Kuchenform kratzen und über dem Pudim de leite verteilen.

Tipp

Sie können den Pudim de leite auch in kleinen Portionsförmchen zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
14 3 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare20

Pudim de leite (brasilianischer Karamellpudding)

  1. Ashibarei
    Ashibarei kommentierte am 25.12.2015 um 09:13 Uhr

    Genau das Richtige für Puddingfans

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 20.11.2015 um 18:41 Uhr

    schmeckt sicher

    Antworten
  3. dan27
    dan27 kommentierte am 15.11.2015 um 22:44 Uhr

    Klingt super!

    Antworten
  4. JJulian
    JJulian kommentierte am 15.11.2015 um 11:36 Uhr

    toll

    Antworten
  5. Illa
    Illa kommentierte am 04.10.2015 um 13:33 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche