Pelmeni nach verschiedenen Arten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 400 g Mehl
  • 2 Eier
  • 125 ml Wasser, bis zur Hälfte mehr
  • 0.5 Teelöffel Salz

Füllungen:

  • * Füllung 1 *
  • 200 g Rindfleisch
  • 250 g Schweinefleisch
  • 1 Zwiebel
  • 5 Knoblauchzehen
  • 3 EL klare Suppe (oder Wasser)
  • Salz
  • Pfeffer
  • * Füllung 2 *
  • 400 g Rindfleisch
  • 200 g Nierenfett
  • 2 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • * Füllung 3 *
  • 200 g Schinken
  • 200 g Wildfleisch bzw. Rindfleisch
  • 1 Zwiebel
  • Eis (gestossen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pfeffer
  • 2 Nelken
  • * Füllung 4 *
  • 150 g Herrenpilze (getrocknet)
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 2 Eier (hartgekocht)
  • Salz
  • Pfeffer
  • * Füllung 5 *
  • 100 g Schwammerln (getrocknet)
  • 400 g Schinken (gekocht)
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Grundrezept: Das Mehl mit den Eiern und so viel Wasser durchrühren, dass ein fester, glatter Teig entsteht (wie Nudelteig). mit Salz würzen und auf einem bemehlten Brett 1 bis 1 1/2 mm dünn auswalken. Füllen, Taschen formen und in Salzwasser 10 bis 15 Min. bei kleiner Temperatur machen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen, abrinnen und in eine vorgewärmte Schüssel geben.

Füllung 1: Sibirische Pelmeni I, Snamenitie sibirskie pelmeni I.

Fleisch, Zwiebel und Knoblauch durch den Fleischwolf drehen, mit Wasser beziehungsweise klare Suppe geschmeidig rühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Mit geschmolzener Butter, saurer Schlagobers beziehungsweise gepfeffertem Essig anbieten.

Füllung 2: Sibirische Pelmeni Ii, Snamenitie sibirskie pelmeni Ii.

Alle Ingredienzien durch den Wolf drehen, gut vermengen und würzen.

Füllung 3: Sibirische Pelmeni Iii, Snamenitie sibirskie pelmeni Iii.

Schinken, Fleisch und Zwiebel durch den Fleischwolf drehen, mit ein kleines bisschen zerstoßenem Eis geschmeidig rühren und mit Salz, Pfeffer und zerdrückten Nelken würzen.

Füllung 4: Pelmeni mit Pilzen, Pelmeni s gribami

Gewaschene Schwammerln weich machen, abrinnen und kleinschneiden. Faschierte Zwiebel in Butter anbraten, Schwammerln kurz mitrösten und mit Salz und Pfeffer würzen. Abgekühlt mit gehackten Eiern durchrühren.

Füllung 5: Pelmeni mit Pilzen und Schinken, Pelmeni s gribami i wetschinoi

Gewaschene Schwammerln weich machen, abrinnen und kleinschneiden. Faschierte Zwiebel in Butter anbraten, Schwammerln kurz mitrösten und den sehr fein geschnittenen Schinken hinzufügen. Gut vermengen und würzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pelmeni nach verschiedenen Arten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche