Omas Gugelhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 250 g Butter (weiche)
  • 200 g Zucker
  • 250 g Mehl (gesiebt)
  • 7 Eier
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Rum (ersatzweise Milch)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Für den Gugelhupf das Backrohr auf 180 °C Ober-Unterhitze vorheizen und eine Gugelhupfform sorgfältig mit Fett ausstreichen und mit Mehl oder Brösel ausstreuen.

Die Eier trennen, die Dotter zusammen mit der Butter und dem Zucker wirklich schön cremig schlagen !!! (die Masse soll durch das Schlagen wesentlicher heller geworden sein).

Das Eiklar zusammen mit dem Salz steif schlagen. Das Mehl zusammen mit dem Backpulver und dem Rum (bzw. der Milch, wenn man es lieber ohne Alkohol mag) nach und nach einrühren.

Zum Schluss den Eischnee unterheben und den Teig in die vorbereitete Gugelhupfform geben. Den Gugelhupf ca. 50 Minuten - 1 Stunde backen. (Nadelprobe machen).

Vor dem Servieren den Gugelhupf mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Wer mag kann auch noch gehackte Schokolade, Rosinen oder klein geschnittene Trockenfrüchte in den Gugelhupfteig mischen oder den Gugelhupf mit Schokoladeglasur überziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Omas Gugelhupf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche