Oma's Biskuitroulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für die Biskuitroulade Eiklar zu steifen Schnee schlagen, beiseite stellen. Dotter, Vanillezucker und Zucker schaumig schlagen. Mehl und Backpulver versieben und zu der Dottermischung geben und verrühren.

Vorsichtig den steifen Schnee unterheben. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und glatt streichen. Ca 15 Minuten bei 180 Grad backen.

Auf ein nasses mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen und auskühlen lassen. Mit Marmelade bestreichen und mit Hilfe des Geschirrtuch zusammenrollen. Mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Für die Fülle kann man der Fantasie freien lauf lassen. Die Biskuitroulade schmeckt mit Marmelade, Schokocreme und vieles mehr immer gut! Einfach ausprobieren!

Weitere Tipps für die perfekte Biskuitroulade finden Sie hier.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Oma's Biskuitroulade

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 16.05.2016 um 12:31 Uhr

    Also das Rezept ist perfekt, und die letzte Marillenmarmelade ist nun auch verbraucht. Für zwei Personen habe ich die halbe Zutatenmenge genommen - gerade für zwei Jausen richtig! Somit wird nichts schlecht.

    Antworten
  2. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 06.05.2016 um 14:22 Uhr

    die Roulade mit Parisercreme gefüllt schmeckt vorzüglich. Ich nehme allerdings nur 14 dag Zucker anstelle von 18 dag für die Biskuitmasse.

    Antworten
  3. Pico
    Pico kommentierte am 02.05.2016 um 08:23 Uhr

    Ich habe am liebsten Marillen Marmelade

    Antworten
    • retterin83
      retterin83 kommentierte am 02.05.2016 um 19:24 Uhr

      Ich hab sie auch am liebsten mit marillen marmelade! Ganz besonders wenns nicht richtig passiert ist & Stückchen hat ;)

      Antworten
  4. cp611
    cp611 kommentierte am 01.05.2016 um 22:38 Uhr

    Hast du auch ein Rezept für die Creme?

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche